Hier alles über Schokolade suchen und finden:
90x90_kupfer
Kupfer
Eine glänzende Bilanz.

Kupfer gehört zu den Spurenelementen und ist Bestandteil zahlreicher Enzyme. Kupfer ist an der Bildung des Bindegewebes beteiligt, wirkt am Elektronentransport in der Atmungskette mit und trägt so zur Gewinnung von Energie bei.

Kupfer kann für die Gesundheit Gold wert sein.

Kupfer ist ausserdem an der Bildung der Erythrozyten (roten Blutkörperchen) beteiligt. Es katalysiert die Oxidation von zwei- zu dreiwertigem Eisen, das somit verwertbar wird. Es unterstützt die Bildung von Melanin in der Haut, wirkt immunanregend und entzündungshemmend.

Ein Mangel an Kupfer kann zu Gefäßerkrankungen beitragen. Hohe Mengen an Calcium, Zink und Eisen vermindern die Absorption von Kupfer. Für die Absorption förderlich wirken verschiedene Aminosäuren sowie organische Säuren (z.B. Zitronensäure, Äpfelsäure, Milchsäure) und Polymere der Glukose.


Gute Kupferlieferanten sind neben Kakao auch Innereien, Fische, Schalentiere, Nüsse, einige Gemüsesorten und Vollgetreide.


Eine Überdosierung oder Vergiftung mit Kupfer ist selten. Es wird aber vermutet, dass ein hoher Kupfergehalt des Trinkwassers (über 10 mg/l) bei kleinen Kindern zu Leberschäden führen kann.

Schokolade als Kupfermine.

Eine Portion Milchschokolade (25 g) deckt ungefähr 8 – 11%, eine Portion dunkle Schokolade (25 g) deckt 25 – 37% des Tagesbedarfs an Kupfer eines durchschnittlichen Erwachsenen.


DIE RITTER SPORT MEINUNG: Wenn Sie wissen möchten, wie viel Kupfer Ihre Lieblingstafel RITTER SPORT enthält, schauen Sie einfach im PRODUKTBEREICH im PRODUKTPASS der Sorte nach.

schließen